Bilder sagen mehr...

07.06.2019Avengelique3:28 MinutenFetish, Nylon, Stockings

...als tausend Worte. Stimmt das? Überzeug dich gefälligst selbst du nutzloses faules Sklavenschwein.

Die Göttin ist gnädig und päsentiert sich für notgeile Nylon, Heels, Fuß, Leder Arsch und Titten Fetischisten und dauerwichsende Sklavenschweine ohne Abspritz-Erlaubnis besonders sexy.
Ein Hauch von Leder der die wichstigsen stellen frei lässt. Ein Arsch groß, rund und strahlend Weiss in schwarzem Kunstleder, Brüste groß und wippend fast aus der Corsage fallend.
Ein Hauch Nylon mit Naht gepaart mit sexy Fußakrobatik und geilen schwarzen Lack Pumps die auf deinem nackten Körper Tango tanzen könnten.

Sei hypnotisiert von der Erhabenheit der Göttlichen Rundungen.

The Retro Beauty

06.12.2018135 BilderCostume, Fetish
The Retro Beauty 0

DarkWing-Zero mit Retro-style Handschuhen, Halterlosen und Korsett

Fotograf : Elisabeth Hackmann

Scchwestern der Gummi-Lust Teil 3

06.12.20188:47 MinutenLatex, Lesbian

Das Finale.

Bettina F. rubbelt sich weiterhin ihre Fotze mit dem Dildo wund, als sie sich vorstellt,das lustige Gummilesben-Treiben an der Wand fortzusetzen, was schöne Einblicke beschert... Stöhnen, bis die Schwarte kracht, lautet die Aufgabe, und die hat Dummchen Bettina F.mit dem Dildo in ihrer Grotte ja wunderbar erfüllt! Sie kann einfach nicht anders, die alte Gumminutte:-)

Scchwestern der Gummi-Lust Teil 2

06.12.20188:29 MinutenLatex, Lesbian

Und weiter geht´s

Bäumchen wechsel´dich ist angesagt. Der feuchten Bettina-Fotze heize ich nun ein...schön die Spalte mit dem fetten Dildo und den glänzenden Gummihandschuhen reiben.

Ja, so gefällt das, du versautes Drecksstück!

Scchwestern der Gummi-Lust Teil 1

06.12.20188:34 MinutenLatex, Lesbian

Bettina F. ist feucht zwischen den Schenkeln. Erstens trägt sie ein knallenges Latexkleid und dazu noch die passenden Strümpfe, und zweitens ist sie notgeil wie eine läufige Hündin. Drittens klagt sie über schmerzhaften Intelligenzverlust - sie ist so dumm, dass es weh tut, und das Wundwasser vom Kopf in ihre Spalte läuft. Arme Bettina F. Na, zum Glück kann sich die Gummischlampe gerade noch so einen dicken Vibrator in ihre nasse Fotze stecken und dabei davon träumen, wie Gummi-Schwester Oberin Avengelique mit ihren dicken Ficktitten und ihrer offenen Gummimuschi eine heisse Lesbenummer aufs Parkett legt...Los, Bettina, leck´die Gummimöse und stopf den Dildo rein! Das bekommst du doch noch hin? Und ja, es funktioniert!

Raven: Frau Dr. Fotze´s Naturwichsmethoden

06.12.201811:38 MinutenLatex

Unsere Dicktitte Raven, zwar nicht ganz so helle in der Gummibirne, ist neben ihrer Profession als kleines Licht auch noch promovierte Wald-,Wiesen- und Wichsdoktorin.

Mit ihrer triefnassen Fotze ist sie schon etwas gestraft, ständig ist das Höschen nass, und dann immer diese Geilheit..selbst ist die Frau, muss nicht mehr zum Gyno-Doc, denn ab jetzt werden die eigenen Fingerchen reingesteckt, reine Naturwichsmethode!

Nebenbei müssen die dicken Titten aber noch eingeölt und abgeleckt werden...Raven - immer gern gesehen:-)

Gummifotzen in der Firmendusche

06.12.201823:23 MinutenBig boobs, Fetish, Lesbian

In der Firmendusche habe ich die neugierige Kollegin dazu überredet, mal Latex auszuprobieren.

Ich fand´s schon geil, aber sie war etwas schüchtern. Na, das warme Wasser auf ihrer Möse hat das Eis fast gebrochen.
Sehr viele geile Aufnahmen, und zum Schluß gibt´s noch eine Runde Bonuswichsen für den Kameramann, der kaum an sich halten konnte - weil aber jemand kam, konnte er nicht kommen:-)
Daraufhin hatte er ein paar Stunden dicke Eier...

Als abschließendes, praktisches Gummilehrbeispiel schweife ich von der mathematischen Grundlagenforschung ab, und widme mich der Öko-Biologie.

Es wird gemolken! Aber kein Euter sondern ein prächtiger, nasser Schwanz!

Den Anfang mache ich mit meinen glänzenden Latexstrümpfen und reibe den Prügel schön mit meinen Füßen hart, bevor ich wichse, tittenficke und geil blase.
Den Abschluß des Unterrichts bildet dann eine gesamtladung Ficksahe auf meinem strammen Latexarsch! Und nun ab in die Wichspause...