Im Griff des Gummis

29.03.2019 12:17 Minuten Big boobs, Cuckold, Femdom

Geil in Latex verpackt wichst die Lady ihren Master Schwanz und du kleine Cuckoldsau darfst schön dabei zusehen.

Und dabei bleibt es natürlich auch. Eingesperrt in Keuschheitsgürtel darfst du nur zusehen aber dich weder anfassen noch mitmachen.
Dafür sorgen neben Peniskäfig noch Hand und Fussschellen sowie ein Knebel, denn die Herrin möchte beim Schwanzmelken nicht gestört werden......

Da ist er wieder der nixnützige Sklave und kann die Stiefel seiner Herrin nicht anständig lecken.

Natürlich wieder in Ratgebermanier damit auch du Sklavenanwärter gleich weißt wo der Hammer hängt und wie der Hase läuft.
Kannst du dich Beweisen? Oder bist du vieleicht auch zu schwach für das bisschen Nippelfolter?

Extra für euch Sklavenschweine gibt es eine Neue Reihe die euch mal das Parieren beibringt.

Für zukünftige Ladies ist diese genauso empfehlenswert. Viele Nixnutze wissen ja nicht wie man sich der Herrin gegenüber vorstellt, sich verhält wenn sie im Raum oder auch mal ausserhalb des Raumes ist, welche Bestrafungen und Pflichten auf die dumme Sklavensau zukommen.

Dies wird diese Reihe ausdrücklich noch einmal zeigen. Also Hand vom Schwanz, Augen auf, Hirn an und ganz genau aufpassen, du Nixnutz. Überlege dir gut ob du Herrin Avengelique wirklich gewachsen bist und ob du wirklich ein Sklave sein möchtest, bist oder doch nur einer der vielen Möchtegerns mit den man nichts anfangen kann......

Wichsen will verdient sein.... Meine Aufmerksammkeit auch!

Also lerne, Sklavensau.