Da ist er wieder der nixnützige Sklave und kann die Stiefel seiner Herrin nicht anständig lecken.

Natürlich wieder in Ratgebermanier damit auch du Sklavenanwärter gleich weißt wo der Hammer hängt und wie der Hase läuft.
Kannst du dich Beweisen? Oder bist du vieleicht auch zu schwach für das bisschen Nippelfolter?

Extra für euch Sklavenschweine gibt es eine Neue Reihe die euch mal das Parieren beibringt.

Für zukünftige Ladies ist diese genauso empfehlenswert. Viele Nixnutze wissen ja nicht wie man sich der Herrin gegenüber vorstellt, sich verhält wenn sie im Raum oder auch mal ausserhalb des Raumes ist, welche Bestrafungen und Pflichten auf die dumme Sklavensau zukommen.

Dies wird diese Reihe ausdrücklich noch einmal zeigen. Also Hand vom Schwanz, Augen auf, Hirn an und ganz genau aufpassen, du Nixnutz. Überlege dir gut ob du Herrin Avengelique wirklich gewachsen bist und ob du wirklich ein Sklave sein möchtest, bist oder doch nur einer der vielen Möchtegerns mit den man nichts anfangen kann......

Wichsen will verdient sein.... Meine Aufmerksammkeit auch!

Also lerne, Sklavensau.

Leben unterm Stiefel

01.02.2019 4:19 Minuten Female Domination, High heels

Oh weh... Der Sklave hat sich doch tatsächlich erdreistet zu spät zu einer Session zu erscheinen.
Die Strafe hierfür folgt direkt auf dem Fuße... Im wahrsten Sinn des Wortes...

Denn jetzt heißt es erst einmal Strafsäubern der Göttinnen Stiefel. Und wie macht der Sklave das korrekterweise... natürlich mit seiner Zunge... Und was wäre die Herrin für eine Herrin wenn Sie hierfür nicht Ihre Stiefel mit dem längsten Absatz und der meisten Fläche nehmen würde. Soll sich ja schließlich auch lohnen :D

Also Sklave... Schön die Zunge raus und gaaannzz unten am Megaabsatz angefangen

Atemberaubend - Und das im wahrsten Sinne des Wortes.

In diesem Clip zeigt Lady Avengelique was Sie unter richtigem Queening versteht. Der Sklave darf den göttlichen Arsch auf seinem Gesicht spüren und sich von diesem die Luft nehmen lassen. Immer wieder und in jeweils längeren Etappen senken sich die wohlgeformten Rundungen auf das Gesicht des Sklaven. Auch wenn dieser nach kurzer Zeit jeweils schon um Erlösung bettelt, scheint es ihm doch sehr zu gefallen.

Das Sklavenschwänzchen steht jedenfalls die ganze Zeit wie eine 1. Das ruft gerade nach dem Keuschheitskäfig ;-) :-)

Und zu guter Letzt darf der Sklave als Belohnung die göttlichen Rundungen noch jeweils mit einem Kuss verabschieden. Dieser Clip ist ein absolutes Muss für alle Freunde des gepflegten Facesittings

So, jetzt gibt's was extrem Geiles. Eine Wichsanleitung inklusive Blase-Tiitenfick-sowie Pussy-Dildoaction, und Arschfotzenstopfen zusammen mit meiner immerfeuchten Gumminutte Slutlana, die schon wieder droht, wie ein Faß auszulaufen.

Immer nur Sex in der fast leeren Birne! Hier zeigen wir euch im Team, wo's langgeht, damit ER hart, dick und nass wird.
Du wirst spritzen, dass vor lauter Druck das Dach wegfliegt, du notgeiles Wichsschwein!

Und danach wichst du nochmal, und nochmal...

GUMMINUTTENTRAINING DREI

06.12.2018 10:19 Minuten Big boobs, Female Domination, Latex

Zeit, die Pussypumpe auszupacken!

Slutlana wird dremaßen geil, dass ich all ihre Löcher stopfen muß: Blasemaul: Check. Feuchte Möse: Check. Bereite Arschfotze: Check.

Was für eine notgeile, perverse Gumminutte! Die muß so durchgefickt werden, dass sie tagelang nicht mehr sitzen kann!

GUMMINUTTENTRAINING ZWEI

06.12.2018 6:04 Minuten Big boobs, Female Domination

MIT ANAL-ACTION!

Auf in die zweite Runde - aber mit Schmackes!

Jetzt wird von mir die Muschisaugglocke angesetzt, um Slutlana's Fötzchen eintrittbereiter zu machen - und darauf werden alle ihre drei Löcher gestopft - oben, unten, hinten, einfach überall gibt´s Sextoys 'rein.
Was für eine geile, perverse Gummisau!

GUMMINUTTENTRAINING EINS

06.12.2018 8:10 Minuten Big boobs, Female Domination

Es wird Zeit für eine neue Latexfotze, die zur absolut notgeilen Gumminutte trainiert werden muß, die unablässig aus ihrer Muschi tropft und viele Schwänze in all ihre Löcher stopft.

Hier ist die naturgummigeile Slutlana - in der ersten Lektion präsentiert sich die Gummifotze vor mir und spielt an ihrem nassen Loch, begleitet von jeder Menge geilem Talk...was für ein Luder!