Da ist unser Patient aber sehr saft und kraftlos.
Was hilft am besten gegen Depressionen? Richtig eine ordenliche Entsaftungskur. Hose auf, Schwanz raus der Profi macht das schon.
Ein bisschen vor, ein bisschen zurück, und wieder vor. Oder schön im Reim Mütze-Glatze, Mütze-Glatze.

Und schon kommt die Sahnecreme aus den verstimmten Schwanz.