Zweiter Teil der großen Vexis-Abschlussreihe!

Hier geht´s um ihre geilen, dicken Maxititten, mit denen sie allerlei unanständige Grapschereien veranstaltet, bevor sie sie aus dem engen, glänzenden Latextop befreit, und sich einen gut gefüllten Behälter mit drei Liter dickflüssigerem, arschteurem, konzentrierten Silikonölgel komplett über die Wahnsinnseuter gießt und vor lauter Geilheit fast durch den Monitor springt, als sie sich ihre Fleischberge mitdem wertvollen Stoff ölig massiert!

Sensationell versaute Möpse und vollkommener Glanz in einem einzigartigen Clip, den ihr euch unbedingt zu eurer Collection hinzufügen solltet, um immer wieder abzuspritzen.

Ein Muss für Tittenfans!